Meine Shopping-Übersicht
X

Du hast noch keine Artikel im Warenkorb. Klicke hier um zu den Produkten zu gelangen.

Chiapudding mit Kokosjoghurt und selbstgemachtem Erdbeermus

Chia-Pudding mit Kokosjoghurt und selbstgemachtem Erdbeermus

Wer uns kennt, der weiß: Wir stehen total auf Chia-Pudding! Chia hält lange satt und hat einen einzigartigen Geschmack. Dieser leckere Chia-Pudding mit Kokosjoghurt hat noch eine Besonderheit: Das selbstgemachte Erdbeermus! Wer wissen will, wieso dieses Erbeemus so lecker ist, sollte bis nach ganz unten scrollen.

Zutaten

  • 100 ml pflanzliche Milch
  • 1/2 Tasse gefrorene Erdbeeren
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1/2 TL Bourbon-Vanille
  • ein paar Spritzer Zitronensaft
  • 4 EL veganer Kokosjoghurt
  • 2 EL Chia

Für das Topping

  • frische Beeren
  • Granatapfelkerne
  • Kokosflocken

Zubereitung

  1. Chia mit der Milch verrühren und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. Optional reichen auch 2 Stunden im Kühlschrank.
  2. Die Tiefkühlerdbeeren ebenfalls über Nacht auftauen lassen.
  3. Die aufgetauten Erdbeeren pürieren und den Ahornsirup, die Bourbon-Vanille und den Zitronensaft dazugeben.
  4. Den Kokosjoghurt mit 1 TL des selbstgemachtem Erdbeermus vermegen.
  5. Jetzt geht´s ans Schichten: Als erstes den Kokosjoghurt mit dem vermengten Erdbeermus. Dann den Chia-Pudding und zuletzt das restliche Erdbeermus.
  6. Nach Belieben deinen Chia-Pudding mit selbstgemachtem Erdbeermus mit Früchten, Kakao-Nibs oder Kokosflocken garnieren.

Die liebe Nici (mari.linni) die dieses tolle Rezept entwickelt hat, hat noch einen Geheimtipp für euch: Wenn ihr das Erbeemus etwas erwärmt, schmeckt es sogar noch ein kleines bisschen besser!