Meine Shopping-Übersicht
X

Du hast noch keine Artikel im Warenkorb. Klicke hier um zu den Produkten zu gelangen.

Crunchy-Raw-Kakao-Bananen-Muffins

Crunchy Raw Kakao Bananen Muffins

Jeder mag Muffins und es gibt sie zu fast jeder Gelegenheit. Aber was soll man machen, wenn man sich bewusst und raw ernähren möchte? Auf diese Leckerei verzichten?! Das kann nicht die Lösung sein. Daher zeigen wir euch hier ein leckeres Rezept wie ihr gesunde Muffins backen könnt und dabei auf zu viel Zucker, ungesunde Fette und überflüssige Zusatzstoffe verzichten könnt.

Zutaten

    Ergibt 10 Muffins

    Backzeit 20-25 Minuten
  • 2 große - am besten sehr reife- Bananen
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 1 großes Ei / Ei-Ersatz
  • 120g Joghurt
  • 80ml Milch
  • 100g Erdnussbutter natur oder crunchy
  • 220g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise gemahlene Vanilleschote
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 80 g Kakao-Nibs

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die reifen Bananen in der Küchenmaschine oder mit einer Gabel zu Mus zerdrücken. In einer Rührschüssel mit Zucker und allen feuchten Zutaten gut verrühren: Ei, Joghurt, Milch, zum Schluss die Erdnussbutter dazugeben.
  2. Mehl mit dem Backpulver, Natron, Salz und etwas gemahlener Vanilleschote vermischen. Die Mehlmischung zu der feuchten Mischung geben und kurz (!) unterrühren, so dass keine Mehl-Klümpchen mehr zu sehen sind.
  3. Die Kakao-Nibs unter den Teig heben. 10 Muffinförmchen mit dem Teig füllen, die restlichen Kakao-Nibs aufstreuen und die Muffins 20 bis 25 Minuten backen.

Deine Berioo Produkte