Meine Shopping-Übersicht
X

Du hast noch keine Artikel im Warenkorb. Klicke hier um zu den Produkten zu gelangen.

Goji-Kokos-Müsliriegel

Goji Kokos Müsliriegel

Vegane Müsliriegel selber machen ist kompliziert? Wir überzeugen euch vom Gegenteil! Denn diese Goji-Kokos-Riegel sind nicht nur vegan, sondern auch noch total einfach zuzubereiten!

Zutaten

  • 100 g Goji-Beeren
  • 2 EL vegane Butter
  • 50 g Agavendicksaft
  • 4 EL Rohrzucker
  • ½ Orange
  • 60 g Dinkelflocken
  • 40 g Quinoa Pops
  • 50 g Kokosflocken
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • 2 EL Kakao-Nibs
  • 3-4 EL Dinkelvollkornmehl
  • Etwas Wasser

Zubereitung

  1. 2 EL pflanzliche Butter, 50 g Agavendicksaft und 4 EL Rohrzucker in einen Topf geben und aufkochen.
  2. Eine halbe Orange heiß abspülen, trocken reiben und etwa 1 TL Schale abreiben.
  3. Saft der Orange, die Schale, Dinkelflocken, Quinoa-Pops, Kokosraspeln, Kakao-Nibs und Goji-Beeren mit der süßen Butter im Topf verrühren.
  4. Nun etwa 3-4 EL Dinkelvollkornmehl hinzufügen und verrühren, bis die Masse etwas klebrig ist.
  5. Die Masse ca. 1,5 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 20 Minuten backen.
  6. Die Masse ganz auskühlen lassen und dann in Stücke schneiden. Die veganen Riegel sind mindestens 3 Wochen in einer luftdichten Box haltbar.
Goji-Kokos-Riegel