Meine Shopping-Übersicht
X

Du hast noch keine Artikel im Warenkorb. Klicke hier um zu den Produkten zu gelangen.

Maca-Schokotatzen

Vegane Maca Schokotatzen

Ein weiterer Klassiker in der Weihnachtsbäckerei: Die Schokotatzen. Auch hier konnten wir eine tolle, vegane Variante kreieren, die dem Original in Nichts nachsteht. Unser Maca-Pulver ist mit seinem schoko-karamelligen Geschmack ein absoluter Geheimtipp in diesen leckeren Maca Schokotatzen!

Zutaten

  • 50 g Dinkelmehl
  • 170 g Stärke
  • 2 EL Maca-Pulver
  • 40 g entölter Kakao
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Zartbitter Blockschokolade
  • 200 g vegane Butter
  • 2 EL Mandelmilch

Zubereitung:

  1. Dinkelmehl, Puderzucker, Maca-Pulver, Kakao, Stärke und Vanillezucker in einer Schüssel gut verrühren. Die Mandelmilch und die Butter dazugeben und zu einem glatten Teig weiter verrühren.
  2. Den Teig in eine Frischhaltefolie einwickeln und etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer langen Rolle formen. Von dieser Rolle könnt ihr einfach die Kekse abschneiden. Für das typische Muster mit einer Gabel den Keks auf einer Seite etwas eindrücken.
  4. Die Plätzchen für etwa 12 Minuten in den Ofen schieben.
  5. Die Schokotatzen gut auskühlen lassen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und dann die nicht gemusterte Seite der Kekse in die Schokolade tunken und auf einem Gitter trocknen lassen. Fertig ist dein Weihnachtsklassiker in veganer Version!