Meine Shopping-Übersicht
X

Du hast noch keine Artikel im Warenkorb. Klicke hier um zu den Produkten zu gelangen.

Peanutbuttercups mit Quinoa Pops

Peanutbuttercups mit Quinoa Pops

Diese kleinen Versuchungen sind etwas für alle Erdnussbutter-Liebhaber. Zusammen mit unseren Kakao-Nibs verleiht die Erdnussbutter diesen kleine Cups einen tollen Geschmack. Achtung: Suchtgefahr!

Zutaten

  • 150 g Erdnussbutter
  • 3 EL Kokosöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kakao-Nibs
  • 50 g Quinoa Pops

Zubereitung

  1. Die Erdnussbutter mit dem Kokosöl in einem Topf bei geringer Temperatur schmelzen.
  2. Den Ahornsirup dazu geben.
  3. In einer Schale alles mit den Quinoa Pops und den Kakao-Nibs vermengen und in sehr kleinen Portionen in Muffinförmchen füllen. Die Masse reicht für etwa 12 kleine Peanutbuttercups.
  4. Etwa eine Stunde kalt stellen, damit die Muffins fest werden.



Tipp: Wer glutenfreie Peanutbuttercups möchte, kann Amaranth statt Quinoa verwenden.

Peanutbuttercups mit Quinoa Pops

 

Deine Berioo Produkte