Frischer Quinoa-Salat mit Weizengras und Minzdip - Rezept

Sommerlicher Quinoa-Salat

Quinoa ist eine gute Alternative zu glutenhaltigen Lebensmitteln wie Reis oder Couscous. 
Für Quinoa spricht ein durch den hohen Ballaststoffgehalt langanhaltendes Sättigungsgefühl sowie die Tatsache, dass Quinoa frei von Gluten und Cholesterin ist und dabei noch weniger Kohlenhydrate als die traditonellen Beilagen hat. Zusammen mit dem Minz-Dip ist der Salat ein ideales Mittagessen für unterwegs.

Zutaten Quinoa-Salat

  • 2 Packungen Quinoa To Go Mediterran
  • 1 Gurke
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Limettensaft
  • 1/2 TL Gemüsebrühe
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1 TL frisch gehackte Minze
  • 1 TL Weizengraspulver
  • Öl, Salz, Pfeffer - Kresse

Kresse: gehört zu den nährstoffreichsten Obst- und Gemüsesorten und kann ganz leicht zuhause angebaut werden

Zutaten Minz-Dip

  • Naturjoghurt
  • klein gehackte Minze
  • etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Quinoa To Go aufkochen und zum abkühlen zur Seite stellen.
  2. Nun die Paprika, Gurke und Zwiebel waschen und klein schneiden.
  3. Für das Dressing nun das Öl, den Limettensaft und die Gewürze sowie das Weizengraspulver zusammengeben und alles mit dem Quinoa vermengen und mit der Kresse garnieren.

Für den Dip einfach nach Belieben Naturjoghurt mit klein gehackter Minze mischen, mit Zitronensaft und Salz, Pfeffer nachwürzen.

Qinoa-Salat mit Minz-Dip

Deine Berioo Produkte