Meine Shopping-Übersicht
X

Du hast noch keine Artikel im Warenkorb. Klicke hier um zu den Produkten zu gelangen.

Weizengras Bliss Balls

Weizengras Bliss Balls

Unsere Weizengras Bliss Balls sind ein gesunder Energiekick, der dich aus jedem Müdigkeitsloch herauskatapultiert und den kleinen Hunger zwischendurch stillt. In einer Box im Kühlschrank gelagert, kann dir mit diesem Snack nichts mehr passieren!

Zutaten

  • 100 g Datteln
  • 50 g Goji-Beeren
  • 1 EL Weizengras
  • 1 EL Kokosöl
  • 160 g Cashewnüsse
  • Ein paar Kokosflocken

Zubereitung

  1. Euer Standmixer wird mit den Cashewnüssen und Goji-Beeren befüllt. Diese beiden Zutaten schon einmal gut durchpürieren.
  2. Gebt nun das Weizengraspulver hinzu und mixt weiter.
  3. Datteln entkernen und eine nach der anderen in den arbeitenden Mixer geben. Je nach Fabrikat, bzw. Watt-Leistung, sollte der Mixer nicht mit zu vielen Datteln auf einmal überlastet werden.
  4. Sobald alle Datteln im Mixer verschwunden sind, gebt ihr das Kokosöl hinzu.
  5. Mixt so lange, bis die Masse formbar ist. Es sollten keine allzu großen Stücke mehr erkennbar sein.
  6. Mixer bitte ausschalten, die Masse entnehmen und mit den Händen Kugeln in der von euch gewünschten Größe formen.
  7. Nun könnt ihr die fertigen Bliss Balls noch in Kokosflocken wälzen. Danach sehen sie als Snack einfach zum Anbeißen aus.
  8. Jetzt könnt ihr die Weizengras Bliss Balls ohne zu backen direkt verzehren. Wer sich ein bisschen besser beherrschen kann als wir, und nicht alles auf einmal isst, kann die Balls noch ein paar Tage gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Zum Weizengras

Dem Weizengras wurde in einigen wissenschaftlichen Studien ein außerordentlicher Reichtum an Vitalstoffen und Antioxidantien nachgewiesen. Es stärkt das Immunsystem und alkalisiert den Organismus ohne dabei das säurebildende Gluten

Weizengras Bliss Balls